Yummie, Apfelkuchen geht immer. Aber mit Birnen dabei schmeckt er noch leckerer. Ich liebe Rezepte, die ganz einfach zuzubereiten sind. Mit 2 Kids muss es immer schnell gehen..

Rezept ayurvedischer Apfel-Birnen Kuchen

Zutaten

  • 150 Gramm Rohrohrzucker
  • 1 /2 Pck Backpulver
  • 200 Gramm Butter (Bio)
  • 2 Eier (oder Eiersatz)
  • 200 Gramm Dinkelmehl
  • 2 Äpfel
  • 1 Birne
  • 1 /2 TL Kardamom
  • 1/2 TL Zimt
  • 1 Prise Steinsalz

Anleitungen

  • Butter schaumig schlagen
  • Äpfel  und Birnen schälen und in Scheibchen schneiden
  • Eier hinzugeben und verrühren  
  • Mehl mit Backpulver mischen und hinzufügen. Dann noch den Zucker mit den Gewürzen zufügen. 
  • Nach Bedarf Milch hinzugeben 
  • Teig in eine (gefettete) Tartform geben, Äpfel und Birnen zugeben und dann  ca 50 Minuten backen 

Mit den Gewürzen dabei ist dieser ayurvedische Kuchen herrlich lecker. Wenn Du magst, trennst Du die Eier und nimmst nur das Eigelb, dann ist er noch leichter bekömmlich.

Probiere es doch einmal aus.

Herzlichen Gruss, Deine Sunita

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.