Ayurveda Grundlagen Kurs 10 Tage a 10-15 Minuten per Audio

10 Tage Ayurveda Grundlagen Kurs (audio)

Dieser Kurs ist für alle geeignet, die tiefer ins Ayurveda einsteigen wollen und zusätzlich tiefer in die Verbindung von Yoga und Ayurveda eintauchen wollen.

Du bist schon lange unzufrieden mit deiner Ernährung? Du fühlst Dich schlapp und ausgelaugt und weißt nicht, warum?

Du bist schnell genervt, von allem gestresst? Fühlst Dich nach dem Essen aufgebläht und kannst abends keine Ruhe finden? Wachst womöglich nachts öfter auf obwohl Du müde bist? Hast schon alle Trends, Diäten und Super Foods probiert und trotzdem ändert sich nichts an Deinem Gewicht, an Deiner alltäglichen Energie? Dann bist Du hier genau richtig.

Ayurveda kann Dir helfen in Deine Mitte zu kommen, Dich morgens, mittags, abends gut zu fühlen und dazu noch bei Deinem Schlafverhalten helfen. Dafür musst Du nicht zwingend tief ins Ayurveda einsteigen, Du musst nicht jeden Tag Curry und Co verspeisen. Einfache Tipps in der Anpassung Deines Lifestyles gepaart mit ein paar grundlegenden Informationen zur intuitiven Ernährung können bereits den Grundstein für ein gesundes und zufriedenes Leben setzten

In diesem Kurs lernst Du:

Ein gutes Körpergefühl zu entwickeln.

Deine Intuition wieder bewusster wahrzunehmen.

Dich so zu ernähren, wie es für Dich passt.

Dein Dosha kennen und die damit zusammenhängenden Elemente im Ayurveda einzuordnen. ( Eine ausführliche ayurvedische Dosha Analyse geht allerdings ausschließlich in einem persönlichem Gespräch. )

Tag 1:

Die Basics des Ayurveda

Die Basics des Ayurveda, hier geht es um die Grundlagen, woher stammt Ayurveda, was bedeutet es überhaupt. Was kannst Du mit Ayurveda alles beeinflussen, bzw. wie kannst Du Ayurveda einsetzen. Ein kurzer Überblick über die folgenden Lektionen auch im Hinblick darauf, wie Ayurveda mit Yoga zusammenpasst. Außerdem lernst Du hier die unterschiedlichen Herangehensweisen der schulmedizinischen Sicht zum Ayurveda.

 

Tag 2:

Basics des Ayurveda Teil 2 (Elemente)

DieIn dieser Lektion geht es um die Elementenlehe im Ayurveda, Du erfährst hier welche Elemente im Ayurveda eine wichtige Rolle spielen, wie sie sich im Körper des Menschen spiegeln, bzw. welche Körperregionen sie beeinflussen und welchem Dosha (Bioenergien) sie zugeordnet sind.

Tag 3:

Die Doshas Vata, Pitta, Kapha

Die Doshas, was sind Doshas, wie wirken die Elemente auf die einzelnen Doshas. Welche Qualitäten werden den einzelnen Doshas zugeordnet und wie können wir sie beeinflussen.

 

Tag 4:

Die Doshas im Tagesverlauf, im Jahresverlauf und im Lebensverlauf 

Die Doshas finden sich nicht ausschließlich im Menschen und ihren Eigenschaften wieder, sie finden sich auch in der Natur wieder. In den Tageszeiten und in den Jahreszeiten.

 

 

Tag 5:

Der Ayurveda geht davon aus, das jedes körperliche und seelische Ungleichgewicht Krankheit verursachen kann. Eine sehr große Rolle spielt hier der Magen-Darm Bereich und das Agni ( das Verdauungsfeuer). Die Vorraussetzung für ein gesundes Leben ist eine typgerechte Ernährung. Nicht nur die individuellen Doshas, Tageszeit, Jahreszeit und Lebensweise spielen hier eine übergeordnete Rolle.

 

Tag 6:

Stärkung der Intuition (Phantasiereise)

In dieser Phantasiereise /geführten Meditation findest Du tiefer in Deine eigene Mitte, Deine ureigene Intuition zurück. Du kommst bei Dir an und nimmst Dein eigenes Selbst wieder bewusster wahr.

Tag 7:

Die Basics des Yoga und warum Yoga & Ayurveda einfach zusammengehören.

 

Yoga und Ayurveda als Schwesternphilosophien sind einzeln schon auf ganzheitliche Sicht betrachtet eine Lebensphilosophie die Unglaubliches bewirken kann. Gemeinsam sind sie jedoch unschlagbar. Jede für sich, dennoch miteinander verbunden.

Tag 8:

Yogaübungen für die Doshas /Elemente

 

Wie kannst Du Yoga & Ayurveda miteinander verbinden. Lerne das Gelernte in die Tat umzusetzen, aktiv zu werden wenn Dein Körper es braucht, zu entspannen wenn Deine Seele es für ratsam hält. Verbinde das Wissen des Ayurveda in Deine Aktivitäts-praxis. (Unerheblich, ob Du Yoga praktizierst oder eine andere Sportart wählst)

Tag 9:

Achtsamkeit im Alltag für ein bewusstes Wahrnehmen was Dir wirklich gut tut.

Die Verbindung von Yoga & Ayurveda birgt unglaubliches Potential. Du lernst so wieder wegzukommen von Stress und Druck, brauchst keine Diäten und sagst dem Burn-Out auf Wiedersehen. Diese beiden Schwesternphilosophien bringen Dich in Deine Mitte zurück. Achtsamkeit und Deine ureigene Intuition werden wieder verstärkt wahrgenommen.

 

Tag 10:

Schritt für Schritt etablieren wir Yoga und Ayurveda in den Alltag.

 

Wir nehmen uns im Alltag so viel vor, spüren das uns Bewegung einfach gut tut, fangen einmal an und wollen ganz schnell ganz viel. Genau das funktioniert aber leider nicht. Schritt für Schritt erobern wir uns unser Leben zurück. Dafür aber 100%

 

Hier geht s zum Download!

 

Insgesamt 10 Audio Einheiten die Du hören kannst, von jeweils 10-15 Minuten. Hier lernst Du die absoluten Grundlagen des Ayurveda, hast täglich die Möglichkeit, Fragen zu stellen und Antworten zu bekommen. Ayurveda rockt, probier es aus. Es ist eigentlich ganz einfach.

Deine Sunita