Wir alle kennen sie, die wunderschönen Dinge von Herzteil Yoga Lifestyle. Gründerin Heike Hayer ist heute im Gespräch bei Yogareich und ich freue mich das Heike uns eine der wunderschönen handbemalten Yoga Lover Yogamatten von Herzteil zur Verlosung zur Verfügung gestellt hat. Lest am Ende des Beitrages die Bedingungen dazu.

Herzteil Yoga Lifestyle

Heike über sich und ihr Leben: (Fakten)

Ich bin verheiratet, hab einen Mann,der immer Recht haben will, da Rechtsanwalt, drei eigentlich erwachsene Kids mit 32, 28 und 22 Jahren, die zwar alle schon flügge sind, aber irgendwie doch gerne und oft für Trubel sorgen, und ein Hund und eine Katze runden das Ganze ab.

Heike über ihre Arbeit und ihre Work-Life-Balance:

Eigentlich arbeite ich seit 13 Jahren alsMaklerin auf Mallorca, was unser zweites Zuhause ist, doch dann kam Yoga und eine Yogalehrerin, die meinte, ich solle mir doch mal was schönes zum Thema Yoga einfallen lassen. Nun, da hatte ich schon seit einiger Zeit selbstbemalte Körbe angeboten und so entstand auch die Idee mit den selbstbemalten Yogamatten, die ja die ersten Yogaartikel waren.

Nomen scheint Omen zu sein und so hat Herzteil super nette Kundinnen angezogen, die mich immer wieder zu neuen Artikeln insperieren und so gibt’s ja mittlerweile neben der Korb und Yogasparte, auch die Lifestylesparte, die ich sehr mag, weil ich mich da austoben kann und Dinge anbieten kann, die mir selber Spaß machen.

Was macht Yoga für Dich aus, liebe Heike:

Yoga hat für mich viel mit Geistehaltung zu tun, denn ich bin eher eine faule Yogini und mache mehr Entspannungs- und Atemübungen auf der Matte, als dass ich akrobatisch tätig werde . Und durch dieser Geisteshaltung, kam mein neustes Baby in mein Leben – die SoBi Aktion. Seit fast 2 Jahren begleite ich in Kaufbeuren eine kleine Gruppe somalischer, weiblicher Flüchtlinge auf ihrem Weg in die Integration. Was mal als 1xwöchentliche Sprachpatenschaft angedacht wurde, ist mittlerweile ein täglicher Besuch, denn es gibt soo viel zu tun und als alle 5 endlich in der Schule waren, war das ein Moment tiefsten Glücks.

Heikes Wunsch in der Umsetzung:

Da begleiten mich meine Herzteil Kunden auf wunderbare Weise, denn es kam zutage, dass ich Geld brauchte. Geld für einen somalischen Dolmetscher, um Aufklärungsmaßnahmen durchführen zu können. Nach einem Aufruf bei Facebook kam da einiges zusammen und so konnten wir schon einen Gerichtstag, bei dem es um deutsche Rechtsprechung ging , und einen Aufklärungstag,bei dem es um körperliche Abläufe bei Mann und Frau (ja, wir können es uns nicht vorstellen, aber sie haben keine Ahnung) und Verhütung und dergleichen ging. Am neusten Projekt arbeite ich gerade und hoffe,es im Juli umsetzen zu können.

Mehr dazu erfahren wir sicherlich von Dir  dazu auf Facebook, liebe Heike. Ich für meinen Teil kann dieses Gefühl der Hilfsbereitschaft und die damit verbundenen Bemühungen und Emotionen so sehr nachvollziehen und wünsche mir das wir alle füreinander da sind und uns gegenseitig unterstützen. Ich danke Dir, liebe Heike für Deine Energie und für Deine Inspiration. Die wunderschönen Yogasachen und farbenfrohen Accessoires verleiten mich immer wieder auf Deiner Herzteil Homepage zu stöbern. Vielleicht ist da für einen von Euch auch etwas Schönes dabei?!

Danke liebe Heike für die Möglichkeit des Gewinnspiels, kommentiere hier den Beitrag und /oder like Yogareich auf Facebook und Instagram und kommentiere oder like den Beitrag dort bis spätestens 01.07.2017 (18:00) und erhalte die Chance auf diesen tollen Gewinn einer selbstbemalten Yogamatte von Herzteil 

*Lieben Dank, liebe Heike für das zur Verfügung stellen der Matte. Werbung, da Namennennung.

Namastè Deine Sunita

31 Comments

  1. Diese Yogamatte sieht wirklich schön aus! Ich habe nur eine ganz einfache zu hause, die schon teilweise ziemlich kaputt ist… Ich drücke die Daumen! 🙂
    LG Isabel

  2. Ein wirklich sehr sehr schön geschriebener Beitrag.
    Ich hoffe es ist nicht unverschämt, dass ich noch ein mal mein Glück versuche 😉
    Da ich ja jetzt ein wunderbares Yoga Studio habe, wäre eine eigene Yoga Matte natürlich ein Traum. Würde mich unheimlich doll freuen.
    Ganz liebe Grüße,
    Marilena

  3. Meine alte Matte hat deutliche Abnutzungserscheinungen. Ich brauche dringend eine neue die mit mir meine Yogalehrerausbildung in Bad Meinberg machen wird

  4. Also ich mache Yoga weil es beschleunigt die Entwicklung von Körper, Geist und Seele. Erhöht die Beweglichkeit, die Stärke und die Ausdauer durch gesunde Muskeln, Sehnen und Bänder. Entwickelt eine bewegliche Wirbelsäule und ein starkes Nervensystem. Stärkt die inneren Organe und damit auch die Verdauung und Verarbeitung der Nahrung. Kräftigt das Immunsystem, den Blutkreislauf und die Atmung. weckt positive Energien, wie das emotionale Gleichgewicht, Klarheit im Denken und Selbstbewusstsein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.