fbpx
ayurvedisch, Blog, Mindful Eating, Süßes

Rezept Pflaumenmarmelade

Marmelade stelle ich am liebsten selbst her. Da weiß ich, was drin ist und ich kann wertvolle ayurvedische Gewürze zufügen.

Diese Pflaumenmarmelade ist aus frisch gepflückten Pflaumen mit Vanille, Zimt, Kardamom und Ingwer verfeinert. Und schmeckt mega!

Pflaumenmarmelade mit frischen Früchten aus dem Garten

Laut Ayurveda sollen alle 6 Geschmacksrichtungen in den Mahlzeiten integriert sein. Also darf der süße Geschmack nicht fehlen.

  • Süß wirkt aufbauend und nährt.
  • Sauer ist gut für die Verdauung und wirkt reinigend.
  • Salzig speichert Wasser im Körper, wirkt aber auch reinigend.
  • Scharf regt die Organfunktionen an und wirkt erhitzend.
  • Bitter ist bewegungsfördernd und zusammenziehend wirkt kühlend und reinigend.

 

Pflaumenmarmelade

Pflaumenmarmelade

Zutaten
  

  • 1 Stück Ingwer
  • 500 Gramm frische Pflaumen
  • 500 Gramm Gelierzucker 2:1
  • 1 TL Zimt
  • 1 TL Kardamom
  • 1-2 Stück Birne
  • 1 Stück Vanilleschote
  • 1 TL Ghee

Anleitungen
 

  • Ingwer klein schneiden, Pflaumen entkernen, Birne entkernen und schneiden
  • Pflaumen, Birne, Zimt,Kardamom Ingwer, Mark der Vanilleschote in einen Mixer geben und klein mixen
  • In einem Topf 1 TL Ghee erhitzen, Pflaumen Mix zugeben mit Gelierzucker zugeben
  • Alles zusammen 4 Minuten kochen lassen (Gelierprobe machen) und in heiß ausgespülte Schraubgläser füllen. Gläser auf den Kopf stellen und abkühlen lassen

You may also like

Leave a Reply

Recipe Rating