fbpx
Blog, Mindful Eating

Rezept Rote Bete Bolognese

Wir lieben Nudeln, gerade die Kids. Am liebsten pur. Und da ich unbedingt möchte, dass die Familie auch Gemüse isst, wird mit mit der Nudelsauce einfach ein wenig Gesundes untergemischt. Diese Rote Bete Bolognese schmeckt allen gut.

Nudelrezept

Rote Bete Bolognese

Zutaten
  

  • 1 Stück Rote Bete
  • 1 Stück Karotte
  • 1 Stück Knoblauchzehe
  • 1/2 Stück Zwiebel
  • 100 ml Tomatenmark
  • 1 EL frische Brühe
  • 150 ml Sahne 
  • 1 TL Rohrohrzucker
  • 2-3 EL Reisweinessig 
  • 1 Stück Lorbeerblatt
  • Salz /Pfeffer nach Bedarf
  • 1 EL Ghee

Anleitungen
 

  • Rote Beete (mit Handschuhen) schälen und in Streifen schneiden
  • 500 ml Wasser, 2-3 EL Reisweinessig, 1 TL Rohrohrzucker und eine Prise Salz mit der roten Beete aufkochen
  • Sobald die Rote Beete bissfest ist, in ein Einmachglas /Glas mit Deckel umfüllen. Achtung, Glas vorher heiß ausspülen
  • Währenddessen Karotte, Zwiebel und Knoblauch schälen und klein hacken
  • Die Zwiebel mit dem Knoblauch in Ghee glasig dünsten, klein gehackte Karotte zufügen und kurz mit dünsten
  • Mit 500 ml Brühe ablöschen, Lorbeerblatt zufügen, Tomatenmark einrühren und Sahne zugeben. Alles zusammen kurz aufkochen lassen
  • In der Zwischenzeit Spaghetti nach Packungsanleitung kochen
  • Sauce auf kleiner Stufe weiter köcheln lassen und sobald die Spaghetti fertig sind warm genießen

Notizen

Übrigens, die eingemachte Rote Bete schmeckt auch pur. 

You may also like

Leave a Reply

Recipe Rating