Thai Yoga Massage mit Ewa Stachowicz

 

Thai Yoga Massage findet ihren Ursprung in Indien, hilft Dir dabei, tief in die Asansa einzutauchen. Sie bringt Dich tief in die Asanas, wirkt unglaublich entspannend und ist ungemein wohltuend. In Indien wurde sie vor mehr als 2.000 Jahren “erfunden”  und seitdem immer weiterentwickelt.

Bestehend aus Teilen der Akkrupessur, Dehnung und Energiearbeit führt Dich tief in die Entspannung, eine Art Meditation. Dein Körper wird durch Druckbewegungen der Hände, Daumen, Knie, Füße des Massierenden massiert und geknetet. Eine Art passives Yoga, ohne wirklich Yoga zu machen. Daher ist Thai Yoga Massage wirklich für jeden geeignet.

 

Seit langem bin ich ein großer Fan der Thai Yoga Massage, obwohl ich sagen muss, das sie sich mir erst in den letzten Monaten wirklich vollkommen bereichert. Durch die wohltuenden Hände und Berührungen von Ewa bin ich noch einmal ein wenig tiefer eingetaucht. Ich sage Dir, eine Massage mit Ewa fühlt sich an als wäre man direkt am Strand an einer dieser wunderschönen Massageplätze, (so wie auf dem Foto )wunderbar warm. Einfach herrlich!

 

Ewa`s Thai Yoga

Ewa unterrichtet Thai Yoga und Yoga, immer wenn sie in Hamburg ist. Neben Thai Yoga Massagen bietet sie auch Cranio-Sacral Sessions an. Du findest Ewa im Center of Cravity oder im Anjali Yoga in Hamburg Eilbeck. Aber auch für private Sessions ist sie jederzeit zu haben.

 

Ewa Stachowicz

 

 

Kennst Du diese Menschen, die Dich einfach berühren und inspirieren?

Ewas Thai Yoga  und ein paar ihrer Sessions findest Du hier auf einen Blick:

31. März 2019 Get in Touch – Thai Yoga Massage Austausch im Center of Gravity

12.-14. April 2019 Thai Yoga Massage Basics Wochenende gemeinsam mit Lisa Wolk im Anjali Yoga

25.-28. April 2019 Get Connected Retreat – 4 entschleunigte Tage auf dem Gesundheitshof Denker an der Nordsee mit Yoga & Thai Massage

24. Mai 2019 Thai Yoga Massage Workshop – Yoga Wasser Klang Hamburg 2019

22. Juni 2019 The Joy of Giving – Thai Yoga Massage Workshop im Bodywise St. Pauli bei der Langen Nacht des Yoga 2019

3. April – 22. Juni 2019 8er-Reihe Thai Yoga Massage im Center of Gravity Hamburg

20.- 26. Juli 2019 Soul Recharge Retreat in der ungarischen Natur – Yoga, Thai Massage, 5-Elemente-Kochen, Sound Healing, Entspannung & Sonne

 

blog sunita ehlers

Was Du für die Thai Yoga Massage noch wissen solltest

Die Thai Yoga Massage regt den gesamten Körper und den Stoffwechsel an. Sie dehnt die Muskulatur und führt zu tiefer Entspannung.

Die Massage findet in bequemer Kleidung statt, ein Langarm Shirt und eine bequeme Hose sind perfekt. Aber auch super für so eine wohltuende Massage Einheit sind warme Socken und eine kuschelige Strickjacke.

Die Massage findet am Boden auf einer Art Shiatsumatte statt. Es empfiehlt sich, vor der Masssage nichts zu essen und nach der Massage ausreichend zu trinken.

Ausserdem, mein Tipp: unbedingt ganz schnell bei Ewa einen Termin buchen. Denn die Thai Yoga Massage mit Ewa ist langfristig entspannend und ihre breit gefächerte Erfahrung aus unterschiedlichen Elementen von Yoga und Körperarbeit bereichern diese Einheit weit über das hinaus. Individuell und intuitiv spürt Ewas, was Dein Körper braucht und entwickelt so eine Thai Yoga Sequenz die Dich berührt und beruhigt.

Hier kannst Du einen individuellen Termin bei Ewa buchen: info@ewasthaiyoga.de 

Eine Erstsiztung von ca 120 Minuten inkl. Vorgespräch, Tee und Nachruhezeit kostet 80 € .

Ich für meinen Teil werde sicherlich schon ganz bald wieder bei Ewa einen Termin buchen, denn nicht nur als Thai Yoga Masseur, auch als Thai Yoga Massage Ausbilderin freue ich mich, von Ewa zu lernen.

Herzlichst, Deine Sunita

*Dieser Beitrag ist im Rahmen einer Kooperation entstanden, dies beeinflußt in keinster Weise meine persönliche Meinung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.