Go Back

Reisgericht mit buntem Gemüse und ayurvedischen Gewürzen

Zutaten
  

  • 1/2 Stck Zwiebel
  • 1 Stck Knochlauchzehe
  • 1 Stck Zitrone
  • 1 Stck Karotte
  • 1 Stck Rote Beete
  • 1 EL frischeGemüsepaste /Gemüsebrühe
  • 1 Tasse Basmatireis
  • 1-2 EL Joghurt
  • 1 TL Honig ausgleichend für den Joghurt /gut für Pippali
  • 1 TL Kreuzkümmelsamen Vata und Kapha werden reduziert, gut gegen Blähungen
  • e1 TL Koriandersamen gut für alle Doshas, besonders Pitta
  • 1 Bund Korianderkraut
  • 1/2 TL Zimt Vata und Kapha beruhigend
  • 1/2 TL Kurkuma Kapha und Pitta ausgleichend, antibakteriell
  • 1/2 TL Curry scharf
  • 1 Prise Pippali Vata und Kapha werden reduziert, unterstützt das Verdauungssystem
  • Salz/Pfeffer nach Geschmack

Anleitungen
 

  • Reis nach Packungsbeilage zubereiten
  • 1-2 EL Ghee in einer Pfanne erhitzen, Ziebel und Knoblauch goldbraun anbraten
  • Wenn Du frische Kreuzkümmelsamen und Koriandersamen benutzt, diese mörsen
  • Kreuzkümmel, Koriander in dem Ghee anrösten, dann anderen Gewürze (ausser Salz/Pfeffer und das frische Kraut) hinzugeben und kurz mit anrösten
  • Rote Beete und Karotte schälen und zerkleinern (ich mag es, wenn das Gemüse schön klein ist und zerhexel es in einem Hochleistungsmixer) und zufügen
  • Mit ein wenig frischer Brühe ablöschen, Gemüse darin gar kochen (ca 10 Minuten)
  • Währenddessen Reis abgiessen und warm halten
  • Joghurt mit Honig und dem Saft einer Zitrone vermischen, Gemüse abschmecken, evtl Salz/Pfeffer zugeben und alles auf einem Teller anrichten. Korianderkraut drüber streuen und warm geniessen