Es wird warm, ihr Lieben. Das heißt, wir sollten wieder vermehrt kühlende Komponenten in den Alltag integrierteren. Daher gibt es heute bei mir Energy Balls mit Kokos. Und natürlich noch ein paar andern leckeren Zutaten.

Energy Balls Rezept

Portionen: 18 Bällchen

Zutaten

  • 1 handvoll (kleine Tüte) getrocknete Mangos
  • 1 handvoll (kleine Tüte) getrocknete Aprikosen
  • 1 handvoll Cashewkerne
  • 1 handvoll Mandeln
  • Kokosraspeln

Anleitungen

  • Alles zusammen in einem Hochleistungsmixer zerkleinern (Achtung, wenn Dein Mixer nicht ganz so viel Power hat, dann zuerst die Nüsse zerkleinern und nach und nach die getrocknerten Früchte hinzufügen)
  • Kleine Bällchen formen und in Kokosraspeln wenden
  • Hält ein paar Tage im Kühlschrank (falls sie nicht gleich verzehrt werden)

Willst Du mehr über Ayurveda erfahren? Die nächste Feel Good Challenge startet schon ganz bald.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.