Yummie, diese kleinen Kügelchen gehen immer. Als Snack zwischendurch, als Energie Booster oder auch mal zum Frühstück. Gesund, schnell zubereitet und mit ganz viel Energy.

 

Energie Balls

Probier es doch mal aus. Die Zutaten lassen sich ganz einfach anpassen. Alles was Du brauchst sind

ca 200 Gramm getrocknete Früchte (Aprikosen, Datteln, Mangos, Cranberries…)

ca 100 Gramm Nüsse (Mandeln, Walnüsse, Haselnüsse …)

optional noch dazu dunklen Kakao, Kokosraspeln, Matcha oder auch Haferflocken und ein paar leckere Gewürze.

Energy Balls

Zutaten

  • 150 Gramm Datteln
  • 20 Gramm Cashewkerne
  • 40 Gramm Mandeln
  • 1/4 TL Kardamom
  • 1/4 TL Zimt
  • Kokosflocken oder dunklen Kakao zum bestreuen

Anleitungen

  • Die Nüsse/Mandeln in einem Hochleistungsmixer zerkleinern, dann die Datteln zufügen und mit zerkleinern. Nach und nach!! Dann die Gewürze hinzugeben und das Ghee oder Kokosöl zufügen, nach Bedarf ein wenig warmes Wasser hinzugeben. 

  • Die Masse dann zu kleinen Bällchen formen und nach Geschmack in Kokosflocken oder dunklem Kakao wälzen.

     

  • Halten im Kühlschrank mehrere Tage. Alle Zutaten können beliebig ausgetauscht werden. Zum Beispiel getrocknete Mangos oder Feigen hinzugeben oder nur Mandeln oder Pistazien 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.