Blog, Meditation, Yoga

Meditation zur Entspannung (Text und Audio)

meditation text Anleitung

Meditieren ist mega,  Du kannst es immer machen, egal wo, egal wie. Probier es einfach einmal aus. Am Beginn sind geführte Meditationen sicherlich einfacher, aber auch wenn Du schon lange meditierst, finde ich es total angenehm einer geführten Einheit zu folgen.

Hier habe ich für Dich eine kurze Meditation aufgesprochen. Vielleicht willst Du sie auch einmal mit Deinen SchülerInnen praktizieren oder für Dich selbst nutzen. Den Text dazu findest Du hier.

Geführte Meditation zur täglichen Entspannung

Ich finde es immer super, in einer Meditation zwar ruhig zu sprechen, verstelle meine Stimme dabei aber nicht auf extra entspannt. Das passt nicht zu mir, ich denke sonst käme ich mir in einer Stunde komisch dabei vor und  meine SchülerInnen würden dies sicherlich merken.

 

Meditationsanleitung:

Finde einen Sitz, der zu Dir passt.

Erlaube Deinem Körper ganz schwer zu werden, Dein Becken sinkt zum Boden, Dein Kopf hebt sich in die Höhe, das Kinn zieht Richtung Brustbein.

Dein Nacken wird sanft gedehnt. Die Schultern sind ganz entspannt.

 

Vielleicht spürst Du, das Du noch ein paar sanfte und ruhige Bewegungen ausführen möchtest. Spannungen können auf diese Weise schon sanft gelöst werden. Kreise den Kopf ganz sanft von rechtes nach links, kreise die Schultern von vorne nach hinten.

 

Wenn Du soweit bist, schließe Deine  Augen. Schließe sie auch gern noch ein zweites oder drittes Mal. Komme so ganz im Hier und Jetzt an.

 

Nimm Dir Zeit.

 

 

Komme ganz bewusst hier an auf deiner Matte an. Komme  in Deiner Meditation an.

 

Spüre deinen Körper. Spüre Deine Aufrichtung. Bleibe im Hier und Jetzt.

 

Hier bekommst Du den gesamten Text zum

Gratis – Meditationstext

Erhalte hier den kostenlosen Download Link zum Meditationstext
blank

Mit dem Eintragen erklärst Du Dich einverstanden von Sunita Ehlers den Download per Mail zugesandt zu bekommen. Ausserdem erhältst Du weitere spannende Beiträge per Mail. Aus dem Newsletter kannst Du Dich jederzeit wieder austragen



You may also like

7 Comments

  • Claudia

    Meditation ist auch für mich ein Tool mich wieder mit mir selbst zu verbinden und zu zentrieren. Meist kann ich ganz gut ohne alles in der Stille meditieren. Aber manchmal, wenn ich sehr belastet bin ist eine geführte Meditaiton total hilfreich. Namasté
    Claudia vo

    Oktober 18, 2018 at 12:45 pm Reply
    • Sunita Ehlers

      Ja, das kann ich sehr gut verstehen. Lieben Gruss. Sunita

      Oktober 18, 2018 at 9:16 pm Reply
  • Steffi

    Huhu,

    ich bin ganz ehrlich, ich habe mich noch nie mit Meditation beschäftigt, daher ist es totales Neuland für mich. Da ich aber immer einen stressigen Alltag habe, könnte es ein schöner Ausgleich für mich sein. Vielleicht sollte ich auch mal mit einer geführten Meditation anfangen um mich etwas leiten zu lassen. 🙂

    Lg
    Steffi

    Oktober 18, 2018 at 7:38 pm Reply
    • Sunita Ehlers

      Ja, liebe Steffi. Es lohnt sich wirklich. Lieben Gruss. Sunita

      Oktober 18, 2018 at 9:19 pm Reply
  • Busymamawio

    Eigentlich scheint das so simpel zu sein, aber das schwierige ist echt sich wirklich da abzuschalten. Ich habe oft das Problem, dass mein Kopf gar nicht aufhört zu arbeiten und zu denken wenn ich entspannen will.
    Viele Grüße
    Wioleta

    Oktober 18, 2018 at 8:52 pm Reply
    • Sunita Ehlers

      So geht es wirklich vielen. Aber es ist eine Übungssache… und lohnt sich wirklich sehr. Lieben Gruss Sunita

      Oktober 18, 2018 at 9:20 pm Reply
  • Avaganza

    Ich habe es schon so oft probiert … aber ich schaffe es leider nicht meinen Kopf abzuschalten. Die Gedanken rattern einfach dahin. Aber wer weiß … vielleicht wage ich nochmal einen Versuch.

    Liebe Grüße
    Verena

    Oktober 18, 2018 at 11:05 pm Reply
  • Leave a Reply