Yin Yoga Übungen für Anfänger:innen

, ,
Yin-Yoga-für-anfänger:innen

Yin Yoga ist ein sehr gut für Anfänger: innen geeignet. Es ist ein entspannender Yoga-Stil, der zwar von außen einfach aussieht, dennoch ganz schön fordernd sein kann. Daher empfehle ich speziell für Yin Yoga Anfänger: innen achtsam zu praktizieren. Dich nicht zu stressen und alle Yin Yoga Haltungen so zu unterpolstern und zu variieren, dass sie sich für dich jederzeit gut anfühlen.

Yin Yoga Übungen für Anfänger:innen

 

Yin Yoga ist für Anfänger:innen ideal geeignet, denn das lange Halten ermöglicht ein gutes Wahrnehmen des eigenen Körpers. Die 1-3 Minuten in den Asanas lassen Raum zum Spüren und die Variationen der Yin Yoga Haltungen geben dir genügend Spielraum, je nach Tagesverfassung zu praktizieren. Es muss nicht immer fordernd sein. Yin Yoga darf das Yang, die Aktivität, das dynamische für einen Moment in den Hintergrund rücken. Die Passivität, das Entspannende darf nun Einkehr halten.

Wirkung von Yin Yoga auf den Körper

Yin Yoga für Anfänger: innen bietet den Übenden vor allem Entspannung. Auf körperlicher und emotionaler Ebene. Der Fokus liegt auf dem Dehnen und dem Loslassen. Nimm dir Zeit, um in eine Yin Yoga Haltung hineinzutauchen, lausche in deinen Körper während der Praxis und nimm dir Zeit, wieder hinauszukommen. Nach jeder Haltung gönne dir einen weiteren Moment zum Nachspüren. So kannst du deinen Körper spüren und genau beobachten, welche Signale dir während der Yin Yoga Stunde auftauchen.

Im Yin Yoga werden die Asanas (die Haltungen) fast ohne aktive Muskelkraft für ca. 1-3 Minuten gehalten. Das lange Halten dehnt das fasziale Gewebe und die Muskulatur. Die ruhige Praxis sorgt für innere Ruhe und auch für Kraft und Energie. Ein wahres Auftanken deiner Energiereserven findet innerlich statt. Die Energie kann wieder frei im Körper fließen. Verklebungen der Faszien werden gelöst, Blockaden aufgelöst. Der gesamte Körper kann wunderbar regenerieren.

Yin Yoga kann wunderbar zuhause praktiziert werden. Hier kommen einmal meine allerliebsten Yin Yoga Haltungen für Anfänger: innen.

Meine 5 liebsten Yin Yoga Übungen für Anfänger:innen

Childspose /Kind Haltung

 

Garbhasana Yin Yoga Haltung Kindsposition

 

  • Setze dich in den Fersensitz und lasse deinen Oberkörper nach vorne sinken
  • Die Stirn berührt den Boden (Klötze, Hände, Kissen)
  • Die Arme liegen rechts und links neben deinem Körper
  • Gern kannst du ein Bolster unter deinen Bauch legen oder ein Kissen unter dein Gesäß

Schließe die Augen und bleibe hier 1-3 Minuten

Meridiane: Niere/Blase

Die Kindsposition ist eine wunderbare Haltung für zwischen den einzelnen Haltungen zum Neutralisieren und die Sinne nach innen kehren lassen

 

Banane/Banana Asana

 

banana asana Yin Yoga haltung

  • Lege dich auf den Rücken und greife über dem Kopf mit der linken Hand die rechte
  • Zieh deinen rechten Fuß ebenfalls zur linken Seite rüber und öffne dich in der linken Seite ( danach andere Seite)

Bleibe auf deiner Matte, wie eine Banane 1-3 Minuten liegen und atme tief in die Flanken ein und aus, wechsele danach die Seite

Meridiane: Leber /Gallenblase

Raupe /Caterpillar

 

Caterpillar_Yin yoga Haltung

  • Setze Dich auf Deine Matte und strecke die Beine nach vorne aus
  • Lasse Dich mit rundem Rücken nach vorne absinken
  • Unterpolstere dich gern, unter den Knien, unter dem Bauch oder unter der Stirn

Schließe die Augen und bleibe hier 3-5 Minuten

Meridiane: Niere/Blase

Haltedauer: 2 – 5 Minuten

Nach jeder Haltung rolle dich langsam und behutsam in die Rückenlage und spüre für 1 Minute nach.

Gestützter Fisch/Matsyasana

 

Yin Yoga haltung fisch

  • Setze dich auf deine Matte und platziere ein langes, dickes Kissen unter deiner Wirbelsäule
  • lege dich darauf ab
  • Wenn nötig, nimm dir ein Kissen unter den Kopf
  • Die Arme liegen rechts und links neben deinem Körper
  • Länge noch einmal deinen unteren Rücken

Schließe die Augen und bleibe hier 1-3 Minuten

Meridiane: Leber /Gallenblase

 

 

Shavasana 

yoga asana shavasana

  • Lege dich auf den Rücken
  • Lass die Füße rechts und links auseinander sinken
  • die Hände liegen rechts und links neben dem Körper
  • die Handinnenflächen zeigen nach oben
  • die Augen sind gern geschlossen
  • länge den unteren Rücken und lege dir alternativ gern ein Kissen unter die Oberschenkelrückseite
  • lass den Kopf sanft von rechts nach links pendeln und ihn dann in der Mitte zur Ruhe kommen
  • Spüre in deinen Körper, ob du zentriert ausgerichtet bist
  • decke dich gern zu

Bleibe hier 5-15 Minuten

 Weitere Yin Yoga Sequenzen findest du hier. 

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.