fbpx
Blog, Mindful Lifestyle, Mindful Movement

Stay in Balance*

Der Monat April steht bei mir unter dem Motto Stay in Balance. In Balance zu sein bedeutet für mich, einen Blick auf all unsere Ebenen des Seins zu werfen. Körper, Geist und Seele miteinander in den Einklang zu bringen. Einen achtsamen Umgang mit uns selbst in den Alltag zu integrieren ist nicht immer einfach, aber in jedem Fall lohnenswert.

Stay in Balance

Alltag und Job, Stress und Druck, viel zu oft bewegen wir uns in einer Welt aus Gegebenheiten und Gewohnheiten, die unserem Sein schaden. Das seelische Gleichgewicht spielt nicht nur aus Sicht des Ayurveda eine wesentliche Rolle, um Gesundheit zu leben, ein Gleichgewicht zwischen all den Ebenen unseres Seins – körperlich, seelisch und mental – ist essentiell, um gesund zu sein und Energie und Kraft für den Alltag zu haben. Andernfalls gelangen wir schnell in eine Spirale aus unspezifischen Symptomen wie Kopfschmerzen, Verdauungsproblemen, Schlafschwierigkeiten oder einfach einem emotionalen Ungleichgewicht; Angstzustände, Sorgen machen, Wutausbrüche oder auch Lethargie und Depression.

 

Stay in Balance mit Bewegung, Ernährung und Lifestyle

 

Mindful Movement bedeutet für mich sich so zu bewegen, dass wir die natürlichen Selbstheilungskräfte des Körpers nutzen, anstatt sie zu ignorieren und zu vernachlässigen. Nicht immer ist ein Workout zielführend. Wir müssen uns fragen, was wir von unserem Körper erwarten. Soll er lediglich funktionieren oder ist es viel wertvoller, wenn er nur so vor Kraft strotzt?

 

Mindful Movement bedeutet, sich in jeder Sekunde des Tages bewusst zu betrachten und zu fühlen, ob die Bewegung, das Sitzen oder Liegen, welches ich gerade ausführe meinem Körper guttut – oder eben nicht. Und wenn nicht, die Bewegung so anzupassen, dass sie wohltuend ist.

 

In erster Linie ist es wichtig, sich überhaupt zu bewegen. Unser Körper braucht Bewegung wie wir Luft zum Atmen brauchen. Wenn wir uns nicht bewegen, entstehen Schmerzen.

 

 

Sich zu bewegen ist essentiell. Auch kleine Bewegungsabläufe zählen dazu!

 

Nicht immer ist eine leistungsorientierte Sporteinheit heilsam. Manchmal reicht eine sanfte Bewegungseinheit. Viel wichtiger ist es, darauf zu achten, was der Körper braucht. Das kann mal eine kräftigende Einheit sein, mal eine dehnende. Mal eine dynamische, mal eine ruhige. Achte auf dich und spüre in dich hinein. Was fühlt sich JETZT gut an und was nicht?

 

Step into a Mindful Movement

  1. Spüre in dich hinein, was brauchst du JETZT gerade?
  2. Bewege dich, jede kleine Bewegung ist sinnvoll!
  3. Nutze die Bewegungen, um dich wohlzufühlen, auszubalancieren und zu heilen.
  4. Achte auf wohltuende Bewegungen und auf Deine Gedanken während des Alltags.
  5. Gedanken spielen eine wesentliche Rolle bei einem Mindful Movement.

Während der Bewegung gestresst zu sein ist nicht zielführend. Die Bewegungen sollten sich immer gut anfühlen. So können sie dich dabei unterstützen, dass du ich rundum wohlfühlst. Auch das Tragen von gutsitzender und ethisch korrekter Kleidung kann dazu beitragen, dass sich Bewegungen leichter anfühlen.

mindful-movement

 

Auf dem Foto trage ich übrigens ein Set von meinem Kooperationspartner Oceans Apart, sie produzieren vegan und fair und legen den Fokus auf das geistige und körperliche Wohlbefinden von Frauen.

 

 

Unser eigener Körper ist die ideale Ressource für einen achtsamen Umgang mit Bewegung. Das Tolle daran? Du hast ihn jederzeit dabei. Und du kannst ihn ununterbrochen nutzen und befragen.

Stell dir einen Timer oder setze dir eine bestimmte Uhrzeit. Und frage dich im Laufe eines Tages immer mal wieder: was brauche ich JETZT.

Komme dann ins Umsetzen und bringe deinen Körper, deine Seele und deinen Geist miteinander in den Einklang. Achte darauf, nicht zu urteilen. Sondern einfach wahrzunehmen. Wie fühlen sich meine Bewegungen an? Was würde mir jetzt gerade helfen. Denk in kleinen Schritten. Es muss nicht immer die Massage sein, die Spannungen löst. Manchmal reicht auch einfach der Atem oder eine sanfte Bewegung, die DEIN Körper jetzt gerade als wohltuend empfindet.

 

.

Hier kommt noch ein tolles Special für Dich!

Mit dem Code sunita30 erhältst du 30% Rabatt auf das gesamte Angebot!

 

Mit dem Code sunitablog erhältst du ab einem Minestbestellwert von 79,00 € ein ganzes Set gratis on Top dazu geschenkt. Da kannst du dir 2 Artikel aus dem Free Gift Chooser aussuchen und den Rabattcode ganz einfach an der Kasse eingeben.

 

*Werbung – aus Überzeugung

You may also like

Leave a Reply