Yin Yoga Übung der Schnürsenkel

, ,
Schnürsenkel-Yin_Yoga_haltung

Yin Yoga Übung der Schnürsenkel ist eine Hüfteöffnende Yin Yoga Haltung. Sie dehnt die Beinaussenseiten und die Gesäßmuskulatur. Ist ausserdem gut für Zusammenhalt und die Beweglichkeit im Allgemeinen.

 

Yin Yoga Übung der Schnürsenkel

 

Die Meridiane, die diese Yin Yoga Übung harmonisiert sind Leber /Gallenblase.

 

Schnürsenkel Yin Yoga haltung

So kommst du in die Yin Yoga Haltung der Schnürsenkel hinein: 

  • Setze dich auf deine Seite, die Beine sind neben dem Gesäß.
  • Bringe den außenliegenden Fuß über das Bein auf die gegenüberliegende Seite. Die Knie wollen übereinander liegen. Die Füße wollen gleichmäßg an den Seiten liegen.
  • Wenn es sich gut anfühlt, beuge dich nach vorne. Du kannst jederzeit ein Kissen zwischen die Knie schieben, dich erhöht setzen oder einen Klotz unter deiner Stirn ablegen. Was passt zu dir?
  • Wechsel danach die Seite.

 

Du interessierst dich für Yin Yoga? Dann schau einmal hier vorbei. 

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.